Spontanes CTA gegen Goons und lecker Geschnetzel

Die Goons hatten gegenüber EVE-News24 erklärt sie wollen Providence einnehmen. Das ist jetzt nichts Neues und auch nichts was uns schlaflose Nächte bereitet, hatten ja auch andere vorher schon auf dem selben Wege angekündigt. Also wie gesagt, nichts wirklich Neues. Providence steht ja immer irgendwie unter unter irgendwelchen Belageruingsversuchen. Kennen wir, sind wir hier gewöhnt.

So kam es nun, dass am Sonntag Abend ein mehr oder minder spontanes CTA ausgerufen wurde. 40 Minuten Zeit für die Mobilmachung, keine großen Schiffe, Kreuzer, Frigs, Bomber, das Übliche für ein nettes Geplänkel. Diesem Aufruf folgten 250 Piloeten aus allen Teilen von Providence und von allen möglichen hier ansässigen Allianzen. Eine schöne Flotte, die größte in der wir bisher teilgenommen haben.

Für die Piloten der Yulai Federation gab es noch eine kleine eigene Flotte um gemeinsam in das angegebene Startsystem zu kommen, damit keiner von uns allein dort hin fliegen muss und wie eventuelle Überaschungen unterwegs schon wegräumen können. Diese wurde dann mit der CTA-Flotte zusammen geführt. Andere haben es ähnlich gehandhabt und so entstand zum Schluss eben genau diese 250 Mann starke Flotte.

Wir starteten also fast pünktlich, es ging laut Aussagen des Fleetcommanders darum eine POS, welche gerade aus dem Reinforce kommt zu schptzen und zu verteidigen. Dies war aber nur ein zweitrangiges Ziel, denn primär ging es darum unsere Heimat – Providence – zu verteidigen. So driftete unsre Flotte einige Zeit im Grenzsystem umher und wir lauschten den Berichten der Scouts, welche uns die Flottenbewegungen der Gegner immer schön durch gaben.

Dann nach langer Zeit des Wartens war es endich so weit, die ersten Goonies kamen in unser Grenzsystem. Ein fataler Fehler. Die Flotte setzte sich in Bewegung um diese abzufangen, was uns in der ersten Welle nicht hundertprozentig gelang. Aber nun wusste der Gegner, dass wir zum Kampf bereit sind. Alsow urde von uns eine zweite Welle vorbereitet. Ein Scout gab uns einen Warpin zur gegnerischen Flotte, wir setzten und in Bewegung und feuerten aus allen Rohren. Auch unsere dritte Welle wurde durch einen Sout auf diese Art vorbereitet.

Es war ein wahres Schlachtfest und die Invasoren wurden an diesem Abend empfindlich getroffen. Nachdem einige “Good Fights” im Local ausgetauscht wurden zogen sich beide Flotten wirder zurück und es kehrte vorerst wieder etwas Ruhe ein. Vorerst, denn wir werden nicht zum letzten Mal unsere Heimat verteidigt haben.

Terra Nanotech Killboard: https://killboard.terra-nanotech.de/?a=kill_related&kll_id=2056
Yulai Federation Killboard: https://kb.yulaifederation.net/?a=kill_related&kll_id=50726
CVA Killboard: http://kb.cva-eve.org/?a=kill_related&kll_id=278096



Comments for »Spontanes CTA gegen Goons und lecker Geschnetzel«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You can encrypt your comment so that only YF [TN-NT] Rounon Dax can read it.