Easter Ruptures and Friends

Karfreitag, Abend, Corebloodbrothers online, Zeit für ne gepflegte Flotte.
Erst ein wenig in Nagas ein paar Rote aus Providence raus und quer durch Catch jagen. Hier und da etwas campen und doch wieder zurück um in die Ruptures umzusteigen. Dieser Teil selbst war nicht sonderlich spannend, Business as usual halt.

Highlicht bei dem kleinen Intermezzo mit den Nagas, die PL Carrier-Flotte in HED-GP, die sich irgendwie in die Hose gemacht hatten, gegen unsere Nagas. Die Jungens waren da gerade dabei einige POSn in den Reinforce zu ballern, als wir rein gesprungen sind. Kaum landeten wir direkt über ihnen haben sie sich in eine Safe-POS zurück gezogen.

Mit den Ruptures ging es dann wieder nach Catch, etwas marodieren. Nach einigen Gatejumps und hier und da mal ein verirrten Piloten fanden sich die Jungens von The Kadeshi ein, in Cynabals und Machariels. Irgendwie waren sie sich sicher uns mit ihrer Flotte angehen zu können, denn genug Support durch Logis hatten sie dabei.

Nachdem jedoch ihre Logis im Sekundentakt platzen, sah die Sache schon wieder etwas anders aus und wir gingen die Machariels an. Unsere Tackler jagten eine nach der anderen, Scrams und Webs wurde ausgerufen und auch die Schlachtschiffe fielen wie die Fliegen, immer mal zwischendurch auch noch eine Cynabal auf dem Weg zur nächsten Machariel. Es war ein wahres Schlachtfest, an dem The Kadeshi bestimmt keinen Spaß hatte.

Der Fight lief über zwei Systeme, denn einige versuchten durch das nahegelegene Gate zu entkommen, aber auch unsere Tackler waren ausgeschlafen und gingen da sofort hinterher und fingen uns auch noch die letzte Machariel auf der Flucht ein.

Battlereport: http://killboard.terra-nanotech.de/?a=kill_related&kll_id=9098&adjacent=1



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You can encrypt your comment so that only YF [TN-NT] Rounon Dax can read it.